zur Startseite Impressum        
Wasser
Wärme
Wohnen
Unser Service
Über uns

Energieausweis

1. Was ist der Energieausweis?
Wer in die energetische Qualität seines Hausesinvestiert, kann diesen Wertzuwachs künftig schwarz auf weiß dokumentieren. Der Energiepass ist ein Gütesiegel, das die Energieeffizienz von Gebäuden nach deutschlandweit einheitlichen Kriterien bewertet.

 

2. Wann benötige ich einen Energieausweis?
Der lange angekündigte Energieausweis für Altbauten gibt es nun definitiv seit 1. Juli 2008. Beim Verkaufoder bei einer Neuvermietung müssen Hausbesitzerihn auf Verlangen vorweisen können. Ab 1. Juli 2008 müssen Eigentümer von Wohngebäuden, die bis Ende 1965 erbaut wurden, Miet- und Kaufinteressenten einen Energieausweis vorlegen. Ab 1. Januar 2009 gilt diese Pflicht auch für Besitzer jüngerer Wohngebäude.

 

 

3. Welchen Nutzen bietet der Energieausweis?
Mieter oder Kaufinteressenten können auf einen Blick sehen, ob das Objekt ihres Interesses sparsam ist oder ob es Energie sinnlos verheizt. Vermieter und Verkäufer können die Qualität ihres Hauses zweifelsfrei dokumentieren.

 

 

 

 

4. Wie werden die Werte für den Energieausweis ermittelt?
Es gibt ihn in zwei Varianten: den Bedarfsausweis, der den rechnerisch ermittelten Energiebedarf auf Basis der baulichen Qualitäten des Hauses angibt, und den
Verbrauchsausweis, der auf der Grundlage des Energieverbrauchs von drei aufeinander folgenden Jahren erstellt wird. Ältere, bislang nicht modernisierte Häuser, für die vor dem 1.11.1977 ein Bauantrag gestellt wurde, benötigen stets den Bedarfsausweis.

 

Als qualifizierter Energieausweis-Aussteller beraten wir Sie gerne:
Welcher Energieausweis eignet sich am besten für meinen Zweck? Wie viel kostet ein Energieausweis? Wie verläuft die Erstellung einesEnergieausweises?


In einem persönlichen Gespräch klären wir mit Ihnen gemeinsam Ihre Wünsche und die Vorgehensweise ab und beantworten Fragen zum Energieausweis. Je nach Aufwand und Art des Energieausweises entstehen Kosten, die wir Ihnen transparent auflisten.


Nähere Informationen zum Energieausweis und zu Fördermöglichkeiten bei Energiesanierung finden Sie in der Informationsbroschüre des Bundesministeriums
für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung. Zum Energieausweis (Hier zum Herunterladen).